Sie sind hier: Startseite » Wahlen / Abstimmungen » Bundestagswahl am 24.09.2017 » Entwässerung » Verbrauchsgebühren (Wasser und Kanal) 

Verbrauchsgebühren (Wasser und Kanal)


Preise für Wasser, Schmutzwasser und Niederschlagswasser

 

Die Verbrauchsgebühren setzen sich aus den Grundgebühren für Wasser und Schutzwasser, sowie den Gebühren für den Wasserverbrauch, die Schmutzwassereinleitung und die Einleitung von Niederschlagswasser zusammen.

Die Höhe der Grundgebühren für Wasser und Schmutzwasser ist von der jeweiligen Zählergröße abhängig.

  

Grundgebühr Wasser

für Wasserzähler mit einem Nenndurchfluss

  

bis 5 m³/h    

67,20 €/Jahr

über 5 m³/h

268,80 €/Jahr

 Die angegebenen Grundgebühren sind Nettobeträge. Hinzu kommt die gesetzliche Mehrwertsteuer.   

 
 

Grundgebühr Schmutzwasser

für Wasserzähler mit einem Nenndurchfluss

  

bis 5 m³/h    

69,60 €/Jahr

über 5 m³/h

278,40 €/Jahr

Die Grundgebühr für Schmutzwasser wurde erstmalig ab 01.01.2012  eingeführt.

  
 

Gebühren für Wasser, Schmutzwasser und Niederschlagswasser

 

Gebühren für

bis 31.12.2015

ab 01.01.2016

Wasser je m³

1,38 €

1,42 €

Schmutzwasser je m³

1,34 €

1,62 €

Niederschlagswasser je m² 

0,40 €

0,48 €

Bei den Wassergebühren handelt es sich um Nettobeträge. Hinzu kommt die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Die einheitliche Abwassergebühr entfällt ab 01.01.2015. 
Neu eingeführt werden dafür die Schmutzwasser- und die Niederschlagswassergebühr.
Die Niederschlagswassergebühr wird für jeden Quadratmeter versiegelter Fläche berechnet. 

 

 

Wasserzähler - Wasseruhren


Der Wasserzähler ist Eigentum der Gemeinde. Die Lieferung, Aufstellung, technische Überwachung, Unterhaltung, Auswechslung und Entfernung der Wasserzähler sind Aufgabe der Gemeinde; sie bestimmt auch Art, Zahl und Größe der Wasserzähler sowie ihren Aufstellungsort.

Der Grundstückseigentümer haftet für das Abhandenkommen und die Beschädigung der Wasserzähler, soweit ihn hieran ein Verschulden trifft. Er hat den Verlust, Beschädigungen und Störungen dieser Einrichtungen der Gemeinde unverzüglich mitzuteilen. Er ist verpflichtet, sie vor Abwasser, Schmutz- und Grundwasser sowie vor Frost zu schützen.

 


Online-Meldung Wasserzählerstand

 

Seit  2007 können alle Grundstückseigentümer den Wasserzählerstand online eingeben. Die Mitteilung des Wasserzählerstandes ist in der Zeit vom 26.12. des Abrechnungsjahres - 15.01. des Folgejahres möglich.

Um einem Missbrauch vorzubeugen, wird darauf hingewiesen, dass die Wasserzähler alle 6 Jahre ausgetauscht werden und der Wasserzählerstand beim Austausch massgeblich ist für die Abrechnung. Unrichtige Angaben zum Wasserverbrauch würden deshalb nur zu einer erhöhten Nachforderung im Austauschjahr führen.

Ab dem Jahr 2013 können die Zählerstände auch erstmalig über die Möhrendorf.app gemeldet werden.

 

In der Zeit in der die Zählerablesungen vorzunehmen sind, finden Sie einen entsprechenden Link auf der Startseite unserer Homepage.

 

Fehlt Ihnen die Möglichkeit, den Wasserstand online einzugeben, können Sie den aktuellen Wasserstand in der Zeit vom 11.12. des Abrechnungsjahres - 15.01. des Folgejahres auf der Ihnen zugesandten Ablesekarte notieren und an die Gemeinde Möhrendorf zurückleiten. 

 
 

 

Wasserhausanschluss - Bauwasser - 


Die Gemeinde Möhrendorf erstellt, unterhält und ändert die Wasserhausanschlüsse von der Hauptabsperreinrichtung in der Straße bis zum Wasserzählerausgangsventil an der Übergabestelle. Erdarbeiten, Durchbrüche und dergleichen müssen auf Privatgrund vom Bauherrn durchgeführt werden.

Bauwasser kann persönlich, schriftlich oder fernmündlich beantragt werden.
Ab dem Jahr 2012 ist ein Bauwasserzähler zwingend zu verwenden. Je Kubikmeter entnommenem Bauwasser beträgt die Gebühr 1,38 € zzgl. Mehrwertsteuer.  

 

 

Wasserrohrbruch

 

Bei Notfällen wie Rohrbrüchen usw. kann über die Rufnummer 0176/56220950 die 24-Stunden-Rufbereitschaft des gemeindlichen Bauhofes erreicht werden.
 

 




Claudia Kropf
Steueramt (Wasser- und Kanalgebühren, Grund- und Gewerbesteuer, Hundesteuer, Singschule)
E-Mail: verbrauch1@moehrendorf.de
Telefon: 09131/7551-18




nach oben  nach oben
Gemeinde Möhrendorf Hauptstraße 16 91096 Möhrendorf Tel.: 0 91 31/ 75 51-0 Kontakt Datenschutz

Gemeinde Möhrendorf
Hauptstraße 16 91096 Möhrendorf Tel.: 0 91 31/ 75 51-0 internet1@moehrendorf.de