Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » BücherSammelSurium im Erdgeschoß des Rathaus 

BücherSammelSurium im Erdgeschoß des Rathaus




Schwerpunktthemen: Ostern & Garten

 In Augenhöhe unseres jüngsten Nachwuchses sind die altersgerechten Bilderbücher ausgestellt, so dass dieser „im Vorbeigehen“ selbst eine Entscheidung bei der Auswahl der Bildergeschichten treffen kann. Die tapfere Vorleserin findet die Kinderlektüre in Wort und Bild, die die Neugierde und den Wissensdurst der jungen Racker weckt und stillt.

Durch die Schwerpunktthemen ist es möglich, dass der interessierte Leser, auch „ Leseratte“ genannt, sich eine maßgeschneiderte Büchersammlung aufbauen kann, die bei der Fülle des Angebotes in kurzer Zeit zur Bibliothek mutiert.

Die Einteilung der vier Bücherreihen im Foyer des Rathauses Möhrendorf in Kinder-/Jugendbücher, Schwerpunktthemen und bunt Gemischtes bleibt unverändert.                                         

 Am Montag, den 23. April, ist „Tag des Buches“ !  

 Thema OSTERN: Gesucht und gefunden werden Beiträge zu beliebten Osterbräuchen, -brot, -brunnen, -geschichten oder das Bemalen und Verzieren von Ostereiern.

Thema GARTEN: Erste notwendige Arbeiten im Frühjahr, das An- legen eines Gartenteiches, Aroma-/Bio-Garten, Bonsai, Heilpflanzen u.v.a.m., ob zum Lesen oder Bildergucken, für jeden Blumenliebhaber oder Gartenfreund ist was dabei.                                                        

Spruch des Monats: Wer einen Garten hat, lebt schon im Paradies!                Zitat von Aba Assa

Schwerpunktthemen im MAI: Biergärten & Grillen & Kochen

Kontakt: Wolfgang Eibl, Tel: 09131/6879777, Neue Straße 35  

 

 

Spendenbox gesucht!

Der Bücherfreund (w/m), der sich eine der aufgestellten Spendenboxen  „geliehen“ hat, möchte diese umgehend zurückbringen. Diese dienen der Lagerung,   An- und    Abtransport der gespendeten Bücher und sind ein wichtiges Utensil für den nahtlosen Ablauf beim BücherSammelSurium!

Großen Dank sagt schon heute Wolfgang Eibl, Möhrendorf
 

Projektinitiative MöhrendorferLesePaten

Durch die Vielzahl der Lesepaten ist es möglich, neben den bereits laufenden Aktionen in der Pflegeeinrichtung „Vergiss mich nicht“ auch Senioren zu besuchen, die körperlich eingeschränkt sind, denen die Zeitung vorzulesen wäre oder Bücher ihres Lieblingsautor endlich zu Gehör bekommen.
 
Auch Gesprächskreise für Personen, die der deutschen Sprache nicht so mächtig sind, können sich hier über „Gott und die Welt“ austauschen.

Für die Jungs in den vier teilnehmenden Möhrendorfer Kindergärten werden noch männliche Lesepaten gesucht, die Technik kindgerecht erklären können. Haben sie keine Scheu, melden sie sich in diesen Tagen!
 
Kontakt: Wolfgang Eibl, Neue Straße 35, Tel.: 09131/6879777

 

 




nach oben  nach oben
Gemeinde Möhrendorf Hauptstraße 16 91096 Möhrendorf Tel.: 0 91 31/ 75 51-0 Kontakt Datenschutz

Gemeinde Möhrendorf
Hauptstraße 16 91096 Möhrendorf Tel.: 0 91 31/ 75 51-0 internet1@moehrendorf.de