Sie sind hier: Startseite » Ortsinfo - Tourismus - Fotos » Das Gemeindewappen 

Das Gemeindewappen


Gemeindewappen
Gemeindewappen

Beschreibung des Gemeindewappens
"Über von Silber und Schwarz geviertem Wellenschildfuß in Rot ein sechsspeichiges silbernes Wasserschöpfrad mit sechs goldenen Eimern ("Kümpfen")."


Der Inhalt des Hoheitszeichens ist wie folgt zu begründen:
Als Wahrzeichen der an der Regnitz liegenden Gemeinde gelten die seit Jahrhunderten tätigen Wasserschöpfräder. Ein solches zur Bewässerung der Wiesen dienendes Wasserschöpfrad wurde als zentrales Symbol für das neue Gemeindewappen gewählt. Die Silber-Schwarz-Vierung verweist auf die Territorialherrschaft der Markgrafen von Brandenburg-Bayreuth, zu deren Amt Baiersdorf, das Gemeindegebiet früher gehörte. Der Wellenschildfuß symbolisiert die Lage der Gemeinde an der Regnitz und "redet" für den Gemeindeteil Kleinseebach. Die Tingierung Rot und Silber (aus dem Nürnberger Stadtwappen) in der oberen Schildhälfte verweist auf die ehemaligen Inhaber des Herrensitzes Oberndorf, die meißtens aus dem Nürnberger Patriziat kamen (Schürstab, Tucher, Haller u. a.)




nach oben  nach oben
Gemeinde Möhrendorf Hauptstraße 16 91096 Möhrendorf Tel.: 0 91 31/ 75 51-0 Kontakt Datenschutz

Gemeinde Möhrendorf
Hauptstraße 16 91096 Möhrendorf Tel.: 0 91 31/ 75 51-0 internet1@moehrendorf.de