Sprungziele

Hilfe für die Ukraine!

    Infos zur Unterbringung von Flüchtlingen!

     

    Wie eine Verteilung von Flüchtlingen auf die Landkreise und Gemeinden stattfindet, ist nach Auskunft des Landratsamtes auch noch nicht geklärt.
    Das Landratsamt bittet aber schon jetzt darum, Unterstützungsangebote für die Unterbringung der Flüchtlinge aus der Ukraine zu sammeln.

    Falls Sie die Möglichkeit haben, Flüchtlinge unterzubringen, bitten wir Sie um Rückmeldung

    Im Voraus schon VIELEN DANK für Ihre Unterstützung!

     

    Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt informiert auf seiner Homepage >>> https://www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/meldungen/ukraine-krieg-hilfe-fuer-gefluechtete/ <<< 

    Zentrale Anlaufstelle im Landratsamt ist das Sozialamt. Bitte richten Sie Ihre Anfragen und etwaige Hilfsangebote vorzugsweise per E-Mail an: sachgebiet42@erlangen-hoechstadt.de. Ansprechpartner sind der Leiter des Sozialamtes Herr Deller (09193-20-1810) und Herr Salzner (09193 -20 -1813).

     

    Wie und wo kann ich Geld spenden?

    Bürgerinnen und Bürger, die nicht in der Lage sind, Unterkünfte oder Sachspenden anzubieten, können durch eine Geldspende helfen (siehe nachstehende Links).

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.