ÖPNV

Busse und Schulbusse

Für den öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Erlangen-Höchstadt ist das Landratsamt zuständig.

Alle mit dem Thema "ÖPNV" zusammenhängenden Fragen, Anregungen oder auch Kritikpunkte sind daher direkt an die Sachbearbeiter/innen beim Landratsamt Erlangen-Höchstadt zu richten.

Richten Sie Ihre Anfragen an das Landratsamt z.B. bei

  • Kritik oder Anregungen zum Fahrplan
  • Beschwerden Schulbus oder Busfahrer
  • Mitteilung von Ausfällen oder besonderen Vorkommnissen

u.a.

Bürgertelefon ÖPNV

Für Bürgeranfragen zum Thema ÖPNV hat das Landratsamt Erlangen-Höchstadt unter der Telefonnummer 09131 / 803 - 2611 ein Bürgertelefon eingerichtet. Das Bürgertelefon ist montags bis freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr und montags bis donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr zu erreichen.

E-Mail oepnv@erlangen-hoechstadt.de

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldung1
Aktuelle Meldung2

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.