Achtung Hundehalter: evtl. vergiftete Köder im Gemeindegebiet

Nachdem in der Tagespresse am Freitag, 24.05. bereits die Vermutung geäußert wurde, dass in Möhrendorf ein Labrador evtl. vergiftet worden sein könnte, hat nun auch der Hundhalter dies bei der Polizei angezeigt. Zudem wurden im Gemeindegebiet mehrere Hackfleischbällchen sichergestellt. Es ist jedoch...

Ein Jungstorch in Möhrendorf bei bester Gesundheit!

Aufgrund der vielen telefonischen Nachfragen teilen wir mit, dass sich ein Jungstorch im Storchennest auf dem alten Rathaus-Nebengebäude trotz der zuletzt nasskalten Witterung  bester Gesundheit erfreut. Im Nest befinden sich zudem noch 4 Eier, wobei nicht erkennbar ist, ob diese noch ausgebrütet...

Rathaus im Juni zeitweilig geschlossen!

Im Rathaus der Gemeinde Möhrendorf wird in der ersten Juni-Woche die EDV-Anlage erneuert und umgestellt. Die Server werden auch aus datenschutzrechtlichen Gründen künftig in eines der modernsten Rechenzentren Europas (noris network in Nürnberg) ausgelagert. Zudem erhalten alle Mitarbeiter neue...

Zwei neue Mitarbeiter im Rathaus

+++ Zwei neue Mitarbeiter im Rathaus +++ Für den Bereich der Verbrauchsgebühren, Herstellungsbeiträge und der Niederschlagswassergebühr konnten wir mit Frau Carina Gambel eine junge Mitarbeiterin, wohnhaft in Hirschaid, gewinnen. Frau Gambel war zuletzt bei der Stadt Kronach beschäftigt und wird...

In Nachrichten suchen