Wasserversorgung in der Gemeinde Möhrendorf

Die Gemeinde Möhrendorf betreibt eine eigene Wasserversorgungsanlage mit zwei Grundwasserbrunnen. Daneben wird von den Stadtwerken Erlangen und Baiersdorf bei Bedarf Frischwasser eingespeist. Die technische Überwachung sowie die Kontrolle des Trinkwassers wird durch das Fachpersonal der Erlanger Stadtwerke vorgenommen. Der Unterhalt des Leitungsnetzes sowie die Hauswasseranschlüsse und der Wasseruhrenwechsel erfolgt durch die Gemeinde Möhrendorf.

In der Gemeinde Möhrendorf sind folgende Mitarbeiter für das Thema Wasserversorgung zuständig:

  • Betriebsleitung; Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Erlangen
  • Unterhalt Leitungsnetz
  • Technische Anfragen
  • Bei Störungen: 24-Std-Rufbereitschaft Bauhof 0176-56220950
  • Ulrich Gierschner
  • 09131 7551-12
  • 0151 55569599
  • 09131 7551-20
  • E-Mail senden
  • Antrag auf Wasseranschluss (Grundstücksanschluss)
  • Herstellungsbeitrag Wasser:  Berechnung und Bescheiderstellung
  • Berechnung Wassergebühr
  • Bescheid- bzw. Rechnungserstellung
  • Wasserzählertausch, Gartenwasserzähler
  • Meldung Zählerstände 

Wassergebühren und Beiträge

Die Gemeinde Möhrendorf erhebt eine Wassergebühr (Grundgebühr und Frischwassergebühr) sowie einen Herstellungsbeitrag für den Wasseranschluss.

>>> Aktuelle Beiträge und Gebühren <<<

Verordnung über das Wasserschutzgebiet

Die neue Verordnung des LRA Erlangen-Höchstadt über das Wasserschutzgebiet in der Gemeinde Möhrendorf vom 24.02.2006 ist mit Bekanntmachung im Amtsblatt des Landkreises Erlangen-Höchstadt vom 09.03.2006 in Kraft getreten.

In dieser Satzung sind die Grenzen, zulässige und beschränkte Handlungen im Bereich des Wasserschutzgebietes Möhrendorf geregelt. Informationen hierzu erteilt der Herr Buchner. Weitere Informationen zum Wasserschutzgebiet erteilt auch das Landratsamt Erlangen-Höchstadt, Herr Leuchs, Telefon 09193 20562.

// @formatter:on