Service- und Notrufnummern

24-Std. Entstörungsdienst Wasserversorgung

09131/823-3333
(Leitzentrale Erlanger Stadtwerke)  
   
24-Std. Entstörungsdienst Abwasser/Infrastruktur 0176/56220950
(Störungsbeseitigung im Bereich Abwasser und gemeindliche Infrastruktur (ohne Wasser)  
   

Ärztlicher Notdienst und Rettungsleitstelle

116117

Ärztlicher/Kinderärztl. Bereitschaftsdienst

(01805)191212

UNI-Kliniken

85-0

Waldkrankenhaus

822-0

Drogen-Notruf

(089)282822 oder (089)19237

Gift-Notruf

(0911)3982451

Polizei-Überfall-Unfall-Notruf 

110

oder Polizei-Inspektion Erlangen-Land

09131/760-520

Verkehrsunfall

760-433

Schutzpolizei

760-114/760-115

ADAC

01802-222222

Feuerwehr-Rettung-Notarzt-THW

112

Hornissenbefall - Hornissenbeauftragter Wächtler (Schlüsselfeld)

09552/7920

Wespennest (bitte nicht die Feuerwehr kontaktieren)

Zuständig „Kammerjäger“-Firma

Bienenschwarm (Imker Dr. Franke)

09133/4842 oder mobil 01511/8975222

Katastrophen-Schutz

09131-862549

THW Baiersorf

09133/3450

Telefonseelsorge

0800/1110111 oder 1110222

Kinder- und Jugendtelefon

0800/111033

Nummer gegen Kummer

0800/111 0 550

Notruf für vergewaltigte Frauen u. Mädchen

09131-209720

Frauenhaus Telefon

09131-25872

Weißer Ring - Hilfe für Verbrechensopfer

01803-343434

   

Bei Kreditkartenverlust:

 

MAESTRO-Karte

01805-021021

EC-Karte

0180-5021021

Eurocard

089/2171-23707

Visa

089/2171-23707

American Express

0699/971000

Diners

05921/861234

   

Stromversorgung Bayernwerk AG

 

Technischer Kundenservice

0941-28 00 33 11

Störungsnummer

0941-28 00 33 66

*für 24 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz

 
   

Busunternehmen Vogel, Höchstadt

09193 6358-0

   

Störungsannahme Telekom

 

Telefon

0800/3302000

   
   

Grundschule Möhrendorf

 

Sekretariat (Frau Eibert)

09131/90670

Fax Grundschule

09131/906780

Hausmeister (Herr Mucha)

09131/90671 bzw. 0151/22290252

 

Notdienste der Zahnärzte

Apothekennotdienste

Notdienst der Tierärzte  (Tierarzt-Notdienst Mittelfranken)

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.